Die wichtigsten Anzeigentypen für E-Commerce Erfolg mit Social Ads – mit Alexander Schwarzkopf | How to Social Werbung

Alexander Schwarzkopf ist ein Begriff in der Social Media Ads-Welt. Sein Herz schlägt für E-Commerce, obwohl er eigentlich aus einem komplett anderen Bereich kommt. Hoch systematisch und einem Prozess folgend hat er große Namen im Portfolio seiner Agentur.

Er lässt uns in dieser Folge in seinen Erfahrungsschatz blicken: Wir sprechen über die wichtigsten Anzeigentypen, die er Onlineshops empfiehlt, um 2024 erfolgreich zu sein. Und nein, sie müssen nicht mehr teuer produziert sein.

Die wichtigsten Anzeigentypen für E-Commerce, schematisch dargestellt

"Menschen suchen soziale Bestätigung und Sicherheit durch die Meinungen anderer, auch bei Werbeanzeigen."

"Eines der größten Probleme von Onlineshops ist ja heute, dass sie immer noch sehr stark über Zielgruppen nachdenken."

Ein paar Themen, über die wir gesprochen haben:
  • Werbeanzeigentypen – verschiedene Formate und deren Funktionen
  • UGC – Funktionalität und Kontroversen
  • Marketing vs. Shop-Branding – unterschiedliche Einflussfaktoren auf den Erfolg
  • E-Commerce-Erfolg – komplexe Herausforderungen
  • Psychologische Prinzipien – Anwendung in Social-Media-Ads
  • Anpassung an Paradigmenwechsel – neue Strategien und Trends

Hier gibt es die Video-Version

Den Podcast "How to Social Werbung abonnieren"

Vielen Dank, dass Du Dir diese Episode des Podcasts “How to Social Werbung” angesehen hast. Wir haben nichts anderes vor als die Sicht auf Online-Werbung auf den sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram, Youtube und Twitter  auf den Kopf zu stellen. Wenn Du unseren weiteren größere oder kleineren Weisheitsbomben regelmäßig hören willst, abonniere uns auf den entsprechenden Podcast-Plattformen und wir freuen uns riiiiiiiesig über Bewertungen. 

Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich

Wir haben so eine Vermutung, dass Dir das auch gefallen könnte

Unsere Vision ist es, langweilige und unprofitable Anzeigen ins Nirvana zu schicken (Hauptsache, sie werden nicht wiedergeboren).  Um diese Vision erfüllen zu können, schicken wir Dir immer wieder im Rahmen eines Informationsvertrages weitere nützliche Weisheitsbomben in Form von E-Mails, Videos und Webinaren. Wenn Du das nicht willst, kannst Du jederzeit „Tschöööö“ sagen und Dich unten abmelden. Damit erlischt der Informationsvertrag.

 

Cookie-Einstellungen
Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich