Wie die Landingpage deinen Ads-Erfolg manipuliert – mit Patrick Klingberg | How to Social Werbung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Eine Landingpage haben viele, ist diese jedoch falsch aufgebaut bewirkt sie das genaue Gegenteil von dem, was sie eigentlich soll – nämlich auf den Punkt genau potenzielle Kunden anziehen.

Unser Gast, Patrick Klingberg, erklärt uns, wie man eine gute von einer schlechten Landingpage unterscheidet und wie man sie gezielt einsetzt, um den Erfolg deiner Ads zu manipulieren.

"Es ist ungemein wichtig, auch in den Creatives selber immer eine Handlungsaufforderung reinzuschreiben. Sei es eine Textanzeige, ein Bild, ein Video. Sag den Leuten, was sie bekommen sollen.“

"Ich kann vorne brutal wundervolle Werbung machen, ich kann die Leute toll abholen und wenn die Landingpage es dann aber verknödelt, haben wir gar nichts davon."

Ein paar Themen, über die wir gesprochen haben:
  • Bedeutung der guten Landingpage in Bezug auf Ads-Erfolg
  • klassischer Funnel vs. neuer Verkaufsprozess
  • Markenliebe und Verzeihen von Fehlern
  • Unterschätzung von Responsive Werbung
  • Kompromiss zwischen Ästhetik und Verkaufszielen
  • Schwierigkeiten bei der Erstellung guter Landing Pages
  • Kategorisierung von Seiten mit hoher Konversion
  • Konsistenz zwischen Anzeige und Landingpage
  • Entscheidende Stelle zur Platzierung von Handlungsaufforderungen, u.v.m.

Hier gibt es die Video-Version

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Den Podcast "How to Social Werbung abonnieren"

Vielen Dank, dass Du Dir diese Episode des Podcasts “How to Social Werbung” angesehen hast. Wir haben nichts anderes vor als die Sicht auf Online-Werbung auf den sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram, Youtube und Twitter  auf den Kopf zu stellen. Wenn Du unseren weiteren größere oder kleineren Weisheitsbomben regelmäßig hören willst, abonniere uns auf den entsprechenden Podcast-Plattformen und wir freuen uns riiiiiiiesig über Bewertungen. 

Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich

Wir haben so eine Vermutung, dass Dir das auch gefallen könnte

Unsere Vision ist es, langweilige und unprofitable Anzeigen ins Nirvana zu schicken (Hauptsache, sie werden nicht wiedergeboren).  Um diese Vision erfüllen zu können, schicken wir Dir immer wieder im Rahmen eines Informationsvertrages weitere nützliche Weisheitsbomben in Form von E-Mails, Videos und Webinaren. Wenn Du das nicht willst, kannst Du jederzeit „Tschöööö“ sagen und Dich unten abmelden. Damit erlischt der Informationsvertrag.

 

Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich