Wie wir unser Branding in Anzeigen umsetzen

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Wie wir unser Branding in Anzeigen umsetzen

Click on the button to load the content from play.pod.co.

Load content

Wenn wir uns anhören in unseren Anzeigen auf den sozialen Netzwerken wie alle anderen auch, dann können wir es auch sein lassen.

Es wird schwierig aus dem digitalen Lärm rauszustechen.

Anders ist, wenn wir unsere Einzigartigkeit oder das Besondere an unserem Unternehmen zeigen.

Dann laufen unsere Anzeigen auf Facebook und Instagram nicht nur besser, wir ziehen auch genau die richtigen Kunden an.

"Das Leben ist ernst genug und ich möchte auch Kunden anziehen, mit denen ich Lust habe zu arbeiten."

"Ich glaube, viel mehr Marken da draußen bräuchten ein bisschen mehr Witz, ein bisschen mehr Selbstironie."

Ein paar Themen, über die wir gesprochen haben:
  • Mit welchem Element Du Deiner Facebook Anzeige den sicheren Tod bescherst.
  • Welche fünf Fragen Du Dir stellen solltest, bevor Du Deine erste Anzeige online stellst.
  • Was ein gelbes Kleid und eine Brille mit Branding zu tun haben.
  • Warum Du einen Unterschied machen solltest und vor allem, wie Du das machen kannst.
  • Wie Du Deine Anzeigen mit Witz und Charme präsentierst, damit noch mehr Kunden auf Dich und Dein Angebot aufmerksam werden.
Action-Guide zu der jeweils aktuellen Episode bekommen

Wir hören uns stets die ganze Folge noch einmal an und notieren die wichtigsten Schritte. Hier kannst Du sie kostenlos bekommen.

Wir haben so eine Vermutung, dass Dir das auch gefallen könnte

Hier den Action-Guide der jeweils aktuellen Sendung sichern
Nichts verpassen und nachlesen? Kein Problem! Wir haben uns die Episode angehört und Notizen gemacht. Hier kannst Du sie kostenlos bekommen.