LinkedIn Retargeting – mit Theresa Sturm | How to Social Werbung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Heute ist noch einmal Teresa Sturm zu Gast. Theresa ist Gründerin und Geschäftsführerin der Performance Marketing Agentur VIA Digital, die sich auf LinkedIn-Ads spezialisiert.

Gemeinsam plaudern wir aus dem Nähkästchen und teilen wertvolle Tipps und Tricks, wie man eine Audience richtig aufbaut und gute Performance erzielt. Erfahrt mehr über die Voraussetzungen für Retargeting, die verschiedenen Kampagnenformate und die optimale Budgetplanung für erfolgreiche Ads auf LinkedIn.

"Der Kampagnenmanager bei LinkedIn braucht mindestens 300 individuelle Nutzer, damit man seine erste Retargeting-Kampagne starten kann. Das ist oft im B2B gar nicht so einfach, doch gewusst wie, bekommt man das dann doch recht schnell zusammen.“

"Wenn wir sehen, dass ein organisches Content-Piece eine Klickraten von 0,02 hat, dann weiß ich, das Ding tut nichts für uns und das muss auf jeden Fall raus. Seltsamer Weise denken viele Kollegen und Kolleginnen da anders."

Ein paar Themen, über die wir gesprochen haben:
  • Die Funktion von Retargeting auf LinkedIn
  • Ist Retargeting überhaupt notwendig?
  • Welche Wirkung hat eine gut aufgebaute Audience auf die Performance?
  • Wie viel individuellen LinkedIn-Nutzern braucht man für eine Retargeting-Kampagne?
  • Wie kombiniert man verschiedene Retargeting-Zielgruppen sinnvoll?
  • Über kalte Kampagnen und die Vorwärmung der Zielgruppe
  • Welches Budget brauche ich für ein erfolgreiches Retargeting?
  • Beispiele für verschiedene Budgets für unterschiedliche Produkte
  • Wichtige Aspekte bei der Einrichtung von Retargeting-Kampagnen
  • Verwendung verschiedener Kampagnenformate
  • Welche Möglichkeiten bieten Text-Ads und Spotlight-Ads im Retargeting?
  • Tipps zur Ausgestaltung einer Retargeting-Kampagne auf LinkedIn

Hier gibt es die Video-Version

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Den Podcast "How to Social Werbung abonnieren"

Vielen Dank, dass Du Dir diese Episode des Podcasts “How to Social Werbung” angesehen hast. Wir haben nichts anderes vor als die Sicht auf Online-Werbung auf den sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram, Youtube und Twitter  auf den Kopf zu stellen. Wenn Du unseren weiteren größere oder kleineren Weisheitsbomben regelmäßig hören willst, abonniere uns auf den entsprechenden Podcast-Plattformen und wir freuen uns riiiiiiiesig über Bewertungen. 

Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich

Wir haben so eine Vermutung, dass Dir das auch gefallen könnte

Unsere Vision ist es, langweilige und unprofitable Anzeigen ins Nirvana zu schicken (Hauptsache, sie werden nicht wiedergeboren).  Um diese Vision erfüllen zu können, schicken wir Dir immer wieder im Rahmen eines Informationsvertrages weitere nützliche Weisheitsbomben in Form von E-Mails, Videos und Webinaren. Wenn Du das nicht willst, kannst Du jederzeit „Tschöööö“ sagen und Dich unten abmelden. Damit erlischt der Informationsvertrag.

 

Nie eine Folge verpassen? Der Newsletter macht es möglich